3. Ritzert & Braun Cup der SG Jugend

4 Tage Budenzauber in der Schönberghalle. Das war das Hallenfussballturnier der SG Jugend, der 3. RItzert & Braun Cup 2018. Die mehr als 1000 Zuschauer konnten insgesamt 74 aus Hessen und Bayern, von Rossdorf, über Offenbach, Aschaffenburg, Würzburg bis hin nach Schweinfurt zujubeln. In knapp 1500 Spielminuten konnten wir 611 Tore bejubeln, mal Traumtore, aber auch unglückliche Eigentore. Auch wenn es dieses Jahr leider keiner SG Mannschaft gelingen konnte ihr Turnier zu gewinnen, zeigten alle SG Mannschaften eine hervorragende Leistung. Die G-Jugend belegte einen sehr guten 2ten Platz und musste sich nur Vatan Spor im 7-Meter Schießen geschlagen geben. In der F-Jugend erreichte die F1 den 6ten und die F2 den 8ten Platz. Sieger wurden hier der VFB Unterliederbach, sowie der BSC Schweinheim. Einen sehr guten 3ten Platz konnte die E2 erringen, Sieger wurde die TG Stockstadt. In der E1 warenzwei SG Teams am Start. Am Ende reichte es zum 5ten und 8ten Platz. Sieger wurde der TSV Pflaumheim. Die D1 wie auch die D2 belegten am Ende jeweils den 4ten Platz. Hier konnten sich der Würzburger FV und der 1.FC Schweinfurt als Sieger durchsetzen. Nach einer sehr souveränen Vorrunde scheiterte die C-Jugend knapp im Halbfinale im 9-Meter-Schießen. Am Ende belegten sie Platz 4. Sieger wurde der VFR Goldbach. Allen teilnehmenden Mannschaften nochmal ein riesen Lob für die gezeigten Leistungen. Ihr habt uns allen viel Freude bereitet.

Ein besonderer Dank gilt natürlich auch den vielen Helfern. Los ging es mit dem Aufbau am Mittwochnachmittag und es endete mit dem Abbau am Sonntagabend. Dazwischen lagen viele Stunden von Kuchenverkauf, Geschirr spülen, Zeit starten und stoppen, Spiele ansagen, Spiele pfeifen, sowie einfach nur für alle möglichen Kleinigkeiten da sein. Ein Dank an die Turnierleitung, insbesondere an Steffen Karlin, der uns an allen Tagen mit seinen Ansagen durch das Turnier führte. Ein Dank an alle Schiedsrichter die sich der Verantwortung auf dem Spielfeld gestellt haben. Mein großes Dankeschön geht an alle Eltern, die ihre Dienste am Verkaufsstand geleistet haben und Kuchen gebacken haben.

Last but not least, möchte ich mich noch bei unseren Sponsoren bedanken. Ohne eure Hilfe ist ein Turnier in dieser Größe nicht mehr zu stemmen. Einmal natürlich an unseren Hauptsponsor Michael Ritzert für seine jahrelange Unterstützung. Dazugekommen sind in diesem Jahr auch unsere Nebensponsoren Innenausbau Bollmann, Kinopolis, Buchhofer Transporte, Raiffeisenbank Aschaffenburg, M.EhrlichSport, AVG und Elektrotechnik Hemberger. Ich hoffe ihr unterstützt uns auch im kommenden Jahr.

Ich lade alle Strietwälder ein die Kinder auch bei den Heimspiel auf dem Sportplatz an der Adlerstr. zu unterstützen.

Henning Ziller, Jugendleiter Fussballjunioren SG Strietwald

Zurück